Sonstiges

Therme Erding – Bayern 3 Beachparty und Gästehaus *Werbung*

Ihr Lieben, wie ihr mitbekommen habt, waren wir vor Kurzem wieder in der Therme Erding. Diesmal stand die Bayern 3 Beachparty an, sie ging über Samstag und Sonntag, wir waren am Sonntag da. Zudem durfte ich eine tolle Massage ausprobieren und wir haben im Gästehaus übernachtet. Die nächste Party in der Therme steht schon bald an und dafür könnt ihr am Ende des Artikels sogar Tageskarten gewinnen! Aber erstmal eins nach dem anderen!

Bayern 3 Beachparty

Wir kamen am Sonntag kurz nach der Öffnung an und da das Wetter richtig klasse war, wollten wir unbedingt draußen liegen. Auch hier haben wir relativ schnell einen Platz mit Sonnenschirm gefunden und das direkt am Kinderpool und der aufgebauten Bühne. Natürlich war es morgens schon sehr voll, aber an so einem Tag haben wir damit gerechnet. Das hat uns aber nicht weiter gestört, denn die Besucher haben sich auf der riesigen Anlage gut verteilt.

Programm

Im Außenbereich hatte man die Möglichkeit, bei einem Luftballon-Gewinnspiel mitzumachen, es gab einen mobilen Kletterturm (wohl der höchste mobile in Deutschland) von einer Firma, die Outdoor-Aktivitäten anbietet und man konnte seine Kletterfähigkeiten testen. Da war ich natürlich nicht dran, aber von unten sah das gut aus. Im Außenpool wurden Poolgames angeboten und davor konnte man sich kostenlos ein Airbrush-Tattoo sprühen lassen. Auch dieses Angebot wurde stark in Anspruch genommen, die Schlange davor wurde nie kürzer.

Im Innenbereich vor dem Wellenbad habe ich zwischendurch einen Zauberer für Kinder entdeckt, auch das war eine tolle Idee. Leider war ich da gerade alleine unterwegs, denn meine Männer gönnten sich einen Mittagsschlaf.

Bild links: Kletterturm, Bild mitte: Bühne am Außenpool, Bild rechts: Ansicht von oben – Bilder: Therme Erding

Musik

Das Wichtigste war natürlich an soeinem Eventtag die Musik! Nach Mittag legte DJ Michi auf und sorgte – sehr zu meiner Freude – mit viel Musik aus den 90er Jahren für Stimmung. Ich fühlte mich wie im Urlaub, denn die Sonne schien, man hatte einen Blick auf das Wasser und klasse Musik. Nach ihm spielte die Bayern 3-Band, sie machte da weiter, wo DJ Michi aufgehört hatte und heizte dem Publikum im Wasser und auf der Wiese noch einmal so richtig ein, den am Abend sollte ja Stargast Christina Stürmer auftreten. Je besser die Stimmung wurde, umso weniger Platz hatte man im Außenpool. Das war zu erwarten, denn jeder wollte sich seinen Platz für später sichern. Aber da man von außen alles gut sehen konnte, war das nicht weiter dramatisch!

Den Auftritt von Christina Stürmer haben wir leider leider leider verpasst, denn eine halbe Stunde vorher war das Kind totmüde und der Papa und ich haben die Sonne so sehr unterschätzt, dass wir uns ordentliche Sonnenbrände geholt haben und dringend etwas dagegen tun mussten. Das war in der Tat sehr schade, denn wir hätten Christina Stürmer gerne gesehen. Ich habe am nächsten Tag natürlich nachgelesen und sie hat wohl einen tollen Auftritt hingelegt – aber daran hatte ich keine Zweifel!

Christina Stürmer on stage – Bild: Therme Erding

Natürlich darf man auch an so einem tollen Tag den Innenbereich der Therme nicht vergessen. Gerade an solchen Sommertagen liebe ich es immer wieder, wenn das Dach über dem Hauptbecken geöffnet ist, man im warmen Wasser schwimmt, die Palmen und den Himmel sieht und einfach nur ein Urlaubsgefühl hat. Dieses Feeling möchte ich euch nicht vorenthalten und hoffe, euch dieses mit dem Foto etwas näherbringen zu können:

Bild: Therme Erding

Sauberkeit und Service in der Therme Erding

Es ist mir ein großes Anliegen, zwei folgende Punkte zu erwähnen: Service und Sauberkeit!

Der Service war an diesem Tag unglaublich toll. Wir hatten ein kleines Missverständnis an der Kasse, dieses wurde sehr schnell und ohne Probleme trotz langen Schlangen an den Kassen behoben. Auch an der Poolbar gab es ein Problem, welches jedoch schnell geklärt war. Hinzu kommt, dass während des ganzen Tages ständig Mitarbeiter auf der gesamten Anlage unterwegs waren, um Müll zu beseitigen. Ich habe kurz eine Windel und eine Schachtel vor meine Liege gelegt, um sie kurz danach zum Mülleimer zu bringen. Der Mitarbeiter war schneller als ich und hat den Müll direkt mitgenommen. Ein ganz großes Plus für die Sauberkeit!

Hinzu kam, dass ständig Mitarbeiter mit Keksen und Getränken unterwegs waren und diese kostenlos – vor allem an Kinder – verteilt haben. Das war natürlich eine tolle Werbung für die Hersteller und sicher auch so gedacht, aber aufgrund der Hitze war das eine tolle Sache.

PALAZZO Massage & Spa

Was mich besonders gefreut hat war, dass ich eine Massage ausprobieren durfte. Das war nicht irgendeine, sondern eine Massage speziell für Schwangere, die „Kurze Auszeit“. Hier wurde ich mit warmem Lavendelöl an Kopf, Nacken, Schultern und Rücken massiert und es war tatsächlich eine Auszeit. Ich kam vom Lärm draussen in einen Raum mit leiser und entspannender Musik und wurde massiert. Natürlich gab es die ein oder andere Stelle, die mir wehtat, aber ich war wohl sehr verspannt und das wurde dann gelöst. Gerade Schwangere leiden oft unter Verspannungen im Schulter- und Lendenwirbelbereich und somit waren das sehr entspannte 30 Minuten, die natürlich viel zu schnell vorbei waren. Das PALAZZO befindet sich im hinteren Bereich des Wellenbads und bietet viele Massagen an. Wenn ihr Zeit und Lust habt, probiert es mal aus!

Victory Gästehaus

Übernachtet haben wir diesmal im Victory Gästehaus. Das ist ein separates Gebäude, befindet sich aber auf der gleichen Anlage. Man geht ca. eine Minute zu Fuß, wenn man aus dem Hauptausgang kommt und nach rechts über de Parkplätze läuft. Wir hatten einen sehr freundlichen und herzlichen Empfang (übrigens 24 Stunden besetzt) und wurden kurz und knapp über das Wichtigste informiert.

Verglichen mit dem Zimmer, welches wir im Hotel Victory hatten (hier könnt ihr den Bericht lesen), ist das im Gästehaus etwas kleiner, aber genauso hochwertig ausgestattet. Hier hat man sogar eine kleine Kochnische mit Kühlschrank und eine Sitzmöglichkeit. Die Zustellbetten für Kinder werden einfach unter den Elternbetten hervorgezogen. Gerade für kleinere Kinder toll, denn sie können sich selbst reinlegen und im schlimmsten Fall nicht tief fallen. Auch das Bad ließ keine Wünsche übrig und hatte alles, was man braucht. Hier muss ich wieder die Sauberkeit loben – sowohl im Bad, als auch im Zimmer. Was mir gefehlt hat, war ein kleiner Wäscheständer für die nassen Handtücher aus der Therme. Wir konnten sie zwar auf den Balkon hängen, aber an kalten Tagen wäre das keine Lösung.

Das Zimmer im Gästehaus mit ausgezogenem Kinderbett – Bild: Therme Erding

Das Frühstück im Gästehaus fällt sehr bescheiden aus. Das Büffet ist aber mit den wichtigsten Lebensmitteln, die man beimFrühstück braucht, ausgestattet und es muss niemand hungrig in den Tag starten. Auch hier wurden wir sehr freundlich bedient und an Frische und Sauberkeit ist absolut nichts auszusetzen.

Nächstes Event und Gewinnspiel

Kaum ist die Bayern 3 Beachparty vorbei, steht schon das nächste Event an: Das Sommerfest und das 10-jährige Jubiläum der Galaxy Rutschenwelt! Dieses findet am 8. und 9. Juli 2017 statt und auch hier gibt es ein tolles Rahmenprogramm, viel Musik und als absolutes Highlight singt Max Giesinger seine Hits für euch. Hier findet ihr mehr Infos zu diesem Event.

Ich darf wieder jemanden glücklich machen und verlose DREI TAGESTICKETS für das Sommerfest!

Das Gewinnspiel ist beendet! Der Zufallsgenerator von Superanton hat ausgelost:

Herzlichen Glückwunsch, Cornelia. Die Gewinnerin wird benachrichigt. Kommt bis Dienstag, 4. Juli 2017 um 18 Uhr keine Rückmeldung ein, wird neu ausgelost!

WICHTIG: Die Tagestickets sind nur am Samstag, den 8. Juli 2017 ODER am Sonntag, den 9. Juli 2017 gültig!

 

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Therme Erding für die Einladung zum Event, zur Massage und zur Übernachtung im Gästehaus.

6 Kommentare

  1. Ich folge dir auf Facebook und habe dort auch das Gewinnspiel geteilt 🙂

    Ich war noch nie im Sommer in der Therme und kenne das Dach nur von Erzählungen. Stefan mag immer nicht rein, er sagt dass ist was für den Winter. Aber mit einem Gewinn kann er gar nicht anders

    Lg aus Hochbrück,

    Dany Lochmann (auch Facebook Name)

  2. Hallo,
    ich versuche es mal, Karten zu gewinnen.
    Mein Mann und ich haben nächste Woche Urlaub. Da ich auf den Tag genau wohl den gleichen Entbindungstermin habe wie du , fliegen / fahren wir deshalb dieses Jahr nicht mehr in den Urlaub.
    Deshalb wäre ein Tag Entspannung in der Therme richtig toll. Ich könnte dann auch gleich noch die Massage für Schwangere ausprobieren
    Würde mich freuen, wenn ich gewinnen würde
    Liebe Grüße Natascha

  3. Versuch mal den Glück, da ich gerne wieder mit kinder dorthin gehen möchten und menge spass haben. War leider schon lange ned mehr dort vor 2 Jahre. Auszeit könnte ich auch ganz gut gebrauchen von alltag. Bald kommt das Baby auf welt da bin ich ganz neugrieg wie dir da mit 2 kinder geht. Hab selbst 2 kinder von 6 jahre und bald 2 jahre alt. Beide sind junge.

  4. In die Therme Erding wollte ich schon lange mal gehen. Unser kleiner Schatz wird am 05.07. schon 1 Jahr alt und meine kleine Murmel würde sich gut unter Palmen machen. Toller Blog. Ich lese ihn gerne. In Insta heiße ich julimamii. Bin sooo gespannt, welches Geschlecht euer Baby hat. ♥️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »