Alltag Sonstiges

Teppino – der etwas andere Spielteppich

Bild: teppino.com
Bild: teppino.com

Hallo ihr Lieben,

ich habe es vor Kurzem schon gepostet. Wir haben einen Spielteppich bekommen. Und das ist nicht einfach nur ein Spielteppich, wie wir ihn alle aus unserer Kindheit kennen. Nein, dieser kann viel mehr, er wurde quasi der nächsten Generation „angepasst“. Und zwar funktioniert er mit einer App. Wie das geht und wozu man das braucht, erkläre ich euch mal step by step.

In einem Satz erklärt ist der Teppino ein kreatives Lernspielzeug, das einfaches Spielen mit der digitalen Spiele-Welt verbindet. Der Teppich hat eine Größe von 100 x 150 cm, eine rutschfeste Unterseite und ist auch für die Fußbodenheizung geeignet. Empfohlen wird der Teppino für Kinder von drei bis sechs Jahren.

12316597_1676375549306407_5327341911329781476_n

Zum Teppino gehört auch eine App. Diese kann man sich sowohl im AppStore, als auch bei GooglePlay für Android-Systeme auf das Smartphone oder Tablet kostenlos herunterladen.

Auf den ersten Blick sieht der Teppino aus wie ein ganz normaler Spielteppich mit Feuerwache, Polizeistation, Eisdiele, Arztpraxis, Werkstatt, Kindergarten und vielen weiteren Orten. Schaut man genauer hin, findet man an den Orten ein rotes „T“. Scannt man mit der Teppino-App diesen Punkt, erscheint eine Art Wimmelbild. Dort lernt man dann die Bewohner und den Ort kennen, man kann sich einen Audio-Clip anhören und Anregung für das Spiel auf dem Teppich finden.

20151214_171831

Das Bild lässt sich durch wischen erweitern, man kann also in einen Garten schauen oder in die Nebenräume. Personen, Objekte und Gegenstände sind mit einem Punkt markiert. Möchte man mehr wissen, drückt man auf den Punkt und einer der acht Charaktere erzählt im Hintergrund etwas dazu.

Madita und Mattis Bild: teppino.com
Madita und Mattis
Bild: teppino.com

Fazit

Ich habe den Teppich natürlich mit Levi getestet. Er ist zwar noch nicht drei, aber auch für ihn ist der Teppich und vor allem die App bzw. das Tablet interessant. Sobald sich das Bild geöffnet hat, war er interessiert und hat zugehört. Natürlich nur kurz, da das Tablet an sich interessanter war. Ich denke aber, wenn man es öfter benutzt und dem Kind so die Orte erklären kann, hat man schon viel bewirkt. Jeder muss selbst entscheiden, wann sein Kind für einen Teppino bereit ist. Das Tolle ist ja, dass der Teppino auch einfach nur als Teppich genutzt werden kann. Und irgendwann wird sich auch Levi damit intensiver beschäftigen.

Die Idee an sich finde ich persönlich toll. Es wird sich leider nicht vermeiden lassen, dass Levi mit Tablet und Smartphone groß wird. Aber der Teppino ermöglicht es, dass das Kind nicht nur mit Tablet oder Smartphone beschäftigt ist, sondern ermöglicht das spielerische Integrieren. Es ist kein Computerspiel, in dem man ein Ziel erreichen muss. Es ist ein Spielzeug, das die Kreativität anregt und verbindet das klassische Spielen mit der digitalen Welt, ohne die unsere Kinder wohl nicht mehr auskommen werden.

Wenn ich euer Interesse geweckt habe, ihr aber nicht genau wisst, ob das etwas für euch und euere Kids ist, dürft ihr auch gerne ohne den Teppino die App ausprobieren. Schaut einfach mal hier.

Und da es ja auf Weihnachten zugeht, habe ich ein tolles „Zuckerl“ für euch: Ihr könnt einen nagelneuen Teppino gewinnen!!!!

So nehmt ihr am Gewinnspiel teil: 

  1. Teilnehmer dürfen alle Personen ab 18 Jahren die in Deutschland wohnen oder eine deutsche Versandadresse haben.
  2. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer einverstanden das ihre Daten an den Sponsor weitergegeben werden, zum Zwecke der Gewinnübersendung. Des weiteren darf der Name, mit dem der Teilnehmer sich eingetragen hat, auf meiner Seite veröffentlicht werden
  3. Die Teilnahme ist nur möglich bis zum 18.12.2015 um 15:00 Uhr. Eine rückwirkende Teilnahme ist nicht möglich.
  4. Um zu gewinnen, hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post (im Blog) und sagt mir, warum ihr den Teppino gewinnen sollt
  5. Wer das Gewinnspiel bei Facebook teilt, bekommt ein Zusatzlos. Bitte erwähnt dieses dann in euerem Kommentar im Blog!
  6. Damit der Teppino rechtzeitig zu Weihnachten kommt, muss sich der Gewinner bis spätestens 20.12.2015 bei mir gemeldet haben.

 

 

 

16 Kommentare

  1. Ich würde diesen Teppich gerne für meinen Neffen gewinnen.. Er ist ein absoluter auto Fan und baut wo er nur kann Straßen und Brücken und alles was nur geht. Der Teppich wäre wirklich perfekt für ihn!! Und ich bin ganz ehrlich, ich würde Weihnachten auch mitspielen und mich daran erfreuen!!! Also würdest du quasi zwei Kinder (ein großes und ein kleines) damit unendlich glücklich machen!!! 🙂

  2. Hallo,
    ich habe von Teppino bisher noch nie etwas gehört, finde allerdings die Idee und die Umsetzung sehr interessant! Wir ziehen bald in unser Haus, dieser Teppich wäre für das Spielzimmer unserer Tochter perfekt. Sie ist vielleicht noch etwas jung für die App, aber das kommt ja alles noch.
    Danke für das schöne Gewinnspiel und einen lieben Gruß!
    Bärchenmama

  3. Das wäre genau das richtige Geschenk für meinen Keks. Keks ist 4 und liebt alles was mit Autos und Zügen zu tun hat. Wir hatten schon mal einen Autoteppich, was aber eher ein Lappen war, dieser war schnell kaputt und ich musste ihn klamm und heimlich entsorgen. Der Teppino wäre natürlich viel schöner zum Spielen und Lernen. Denn manchmal mangelt es ihm auch an der Konzentration.

    Viele Grüße

    Jana von Lieblingsfleck.de

  4. Ein Spielzeug mit kindgerechter Annäherung an die digitale Welt. Vielseitig anwendbar. Find ich toll! Mein Großer, der schon 3 Jahre alt ist, wird Teppino lieben. 🙂

  5. Diese Kombination muss doch faszinierend sein für Zwillinge – einer bestimmt die Route und der andere spielt den >Tour Guide<
    Meine zwei kleinen Racker freuen sich sicher sehr über so ein tolles Weihnachtsgeschenk – darum würde ich ihn gerne gewinnen weil der Teppich dann gleich zwei kleine Jungs auf einmal glücklich macht
    Ps: auch auf Facebook schon geteilt

  6. Ich bin selber auf so einem Spieleteppich groß geworden und habe mit meinem
    Bruder bis zu Vergasung darauf gespielt, das würde ich meinem Sohn auch gern ermöglichen. Und dein Argument, man kann aber muss die App erstmal nicht dazu benutzen, teile ich voll! Denke zu früh muss man damit auch nicht anfangen, aber verhindern dürfen und können wir es auch nicht!
    Wäre klasse, wenn ich ihm den Teppich unter den Weihnachtsbaum legen kann, da ich nach Weihnachten sein Zimmer eh neu gestalten möchte

  7. Das ist ja ein cooler Teppich. Da hüpfen wir gerne mit in den Lostopf. Niklas sein Teppich hat seine beste Zeit bereits hinter sich, daher wäre es perfekt wenn wir diesen tollen,abwechslungsreichen Teppich gewinnen könnten.

  8. Ein super moderner Teppich. Das wird meiner Tochter Eliana bestimmt sehr gut gefallen. Die digitale Verknüpfung ist sehr zeitgemäß und führt die Kids auf schöne & diplomatische Art und Weise an die neuen Medien heran. Daher würd ich den Teppich sehr gerne gewinnen. Ich habe den Beitrag auch auf Facebook geliked & geteilt.

  9. Unser Sohn bekommt gerade sein eigenes Kinderzimmer und ich war verzweifelt auf der Suche nach dem richtigen Teppich. Bis jetzt! Wenn wir ihn jetzt noch gewinnen würden wäre das einfach super

      1. Hups, da war ich wieder zu schnell 😀
        Gewinnen möchte ich ihn gerne, weil das ein super Geschenk für das baldige Weihnachtsfest ist.
        In meiner Umgebung gibt es einige Kleinkinder und eins dürfte sich dann eventuell über einen coolen, neuen Spielteppich freuen!

      2. Ich möchte den Teppich unbedingt gewinnen da mein 2-jähriger Sohnemann sich sicher rießig darüber freuen würde mit seinen Autos darüber zu flitzen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »